Jahr der Schiene 2021

Die Zukunft im Blick

Schnyder-+-Rhomberg.jpg
Lesedauer: 4 Minuten

Die Mobilitätslösung der Zukunft

Vor mehr als acht Jahren haben sich die beiden erfolgreichen Traditionsunternehmen Rhomberg Bahntechnik und Sersa Group zur Rhomberg Sersa Rail Group zusammengeschlossen. Auch wenn unsere beiden Inhaber Hubert Rhomberg und Konrad Schnyder lieber nach vorne als zurückblicken – ihr Resümee zu dieser Entscheidung ist durchweg positiv. Heute ist die RSRG einer der führenden europäischen Komplettanbieter für die Bahninfrastruktur und der Ansprechpartner für die Kunden, wenn es um effiziente Mobilitätslösungen geht.

 

Im Interview erzählen die beiden Unternehmer, die auch privat gute Freunde sind, wie sie die Zukunft der Bahnbranche sehen, welche Themen sie umtreiben und welche Herausforderungen in den nächsten Jahren auf die Rhomberg Sersa Rail Group zukommen werden.

 

Aufgrund der Länge des Interviews haben wir das Gespräch in drei Teile gegliedert.

Synergien nutzen, nachhaltig denken: als Gesamtgruppe bestens ausgerichtet für die Mobilität der Zukunft

Die Branche unterliegt einer enormen Dynamik, Prozesse ändern sich rasant und neue Technologien gewinnen mehr und mehr Einfluss. Hier sind neue, gut abgestimmte Strategien notwendig, die einerseits lokal, auf den jeweiligen Markt ausgerichtet sein müssen, andererseits die Stärke der Gesamtgruppe einbeziehen – und das unter Berücksichtigung ökologischer Nachhaltigkeit und sozialer Verantwortung gegenüber den Mitarbeitenden.

Digitalisierung: neue Chancen erkennen und gemeinsam mit Kunden und Mitarbeitenden umsetzen

Die Digitalisierung spielt auch im Arbeitsalltag der Rhomberg Sersa Rail Group eine immer größere Rolle und wird von Seiten der Unternehmensführung stark gefördert. Auch wenn es noch viel zu lernen gilt, die Vorteile sind unbestritten. Das bringt Veränderungen mit sich – auch für unsere Mitarbeitenden, ihren Arbeitsplatz und nicht zuletzt für ihr Berufsbild. Dennoch ist die Resonanz durchweg positiv – auch weil wir die digitalen Technologien dazu nutzen, die Arbeitenden auf der Baustelle zu entlasten und Abläufe zu optimieren.

Wissen teilen, Vertrauen schaffen: im Miteinander liegt der Schlüssel zum Erfolg

Teilen und vertrauen – mit Mitarbeitenden, mit Kunden, mit externen Partnern: Nur so wird es uns als Gruppe gelingen, noch besser zu werden und Leistungen schneller, kostengünstiger und mit hoher Qualität anzubieten. Die Unternehmenskultur, die uns auszeichnet, entwickelt sich weiter und erfährt durch neue Mitarbeitende eine permanente Bereicherung; ihre Grundwerte bleiben jedoch gleich. So sind wir für die dynamischen Entwicklungen der nächsten Jahre und die großen Themen der Zukunft gut aufgestellt.

Interview Teil 1

Hubert Rhomberg & Konrad Schnyder Teil 1
Initialized via JS.

Interview Teil 2

Hubert Rhomberg & Konrad Schnyder Teil 2
Initialized via JS.

Interview Teil 3

Hubert Rhomberg & Konrad Schnyder Teil 3
Initialized via JS.

Podcast

keep-track-bestellen
Ausgabe 2022 bestellen